Der Einstiegsbarriere den Gar ausmachen | Badumbau

Es gibt verschiedene Varianten um Ihnen das Duscherlebnis zu verschönern und vor allem zu erleichtern. Vordergründig ist natürlich das Herabsetzen der Barriere, um den Einstieg in die vorhandene Badewanne oder die neue Dusche so leicht wie möglich zu machen. Die nachfolgenden Möglichkeiten setzen wir gern für Sie um:

Seniorenbadewanne mit Tür

Hierbei wird Ihre vorhandene Badewanne entfernt und von uns entsorgt. Anschließend erfolgt der Einbau einer Seniorenbadewanne mit Tür. Hier arbeiten wir erfolgreich mit dem deutschen Hersteller BörSting GmbH zusammen.



Einbau einer Badewannentür in die vorhandene wanne

In bestimmten Fällen genügt es auch in die vorhandene Badewanne nachträglich eine Tür einzubauen, um die Einstiegshöhe zu reduzieren. Hierfür wird ein entsprechend großer Ausschnitt in die Seitenwand der Wanne geschnitten und anschließend die Badewannentür wasserdicht eingesetzt.



Umbau Badewanne zu dusche

Den besten Einstiegskomfort bietet der Umbau von "Badewanne zu Dusche". Die vorhandene Badewanne entfernen wir und bauen Ihnen ein Duschboard ein, entweder bodeneben oder mit einem niedrigen Einstieg. Dies ist von den Gegebenheiten vor Ort abhängig. Eine entsprechende Duschabtrennung verhindert anschließend das Herausspritzen des Duschwassers aus dem Duschbereich.